Teaser Anmeldestart

VERSCHIEBUNG AUF 2023

Leider ist es nicht gelungen, vor dem Hintergrund der nach wie vor schwierigen und unsicheren Pandemie-Lage, den Stadtlauf Augsburg finanziell auf sicheren Boden zu stellen.

Die große Unsicherheit bezüglich der Durchführung von Veranstaltungen hat in den vergangenen Jahren dazu geführt, dass potentielle Sponsoren, teils ebenfalls mehr oder weniger stark von der Corona-Pandemie betroffen,  immer vorsichtiger wurden, was das Sponsoring großer Veranstaltungen anbetrifft.

Leider ist die Durchführung des Stadtlaufs im aktuellen Jahr 2022 daher nicht möglich.

Wir lassen uns jedoch nicht entmutigen! Für 2023 rechnen wir fest mit der Durchführung des Stadtlaufs Augsburg. Also: Save the Date! Der geplante Termin für den Lauf ist der 7. Mai 2023!

Ein Stadtlauf für AUGSBURG

Eine 18 Jahre währende Tradition hat vor zwei Jahren ihr Ende gefunden: Das Münchner Unternehmen SportScheck, Veranstalter der SportScheck RUN Serie, zog sich im Jahr 2020 vom Stadtlauf Augsburg zurück. Augsburg hätte damit seinen allseits beliebten Stadtlauf verloren, der im Jahr 2021 bereits zum 19. Mal durchgeführt worden wäre. Da wir, die km Sport-Agentur, bereits von Anfang an mit der Organisation betraut waren, versuchen wir alles daran zu setzen, den Stadtlauf zu erhalten und in eigener Regie weiter zu führen.

Der Stadtlauf Augsburg war schon immer eine Veranstaltung für die ganze Familie. Und das wird auch so bleiben! Daher bieten wir neben den Hauptläufen mit 5 km, 10 km und Halbmarathon auch wieder einen Bambinilauf mit 700 m Streckenlänge, sowie einen Kinderlauf mit 1,4 km Streckenlänge an. Start und Ziel sind, ebenfalls in altbewährter Form, wieder an der Citygalerie Augsburg geplant.

Alles Wichtige zum Lauf findest du im Bereich Infos.

Spendenübergabe 2021

SPENDENÜBERGABE 2021

Der Reisacher Stadtlauf Augsburg möchte nicht nur sportlich begeistern, sondern darüber hinaus auch etwas Gutes tun. Aus diesem Grund wurde 2021 jeweils 1€ der Startgebühr an das Projekt Lacrima der Johanniter Unfallhilfe Augsburg gespendet.

Insgesamt konnte so eine Spendensumme in Höhe von 528€ erzielt werden, die Katja Mayer, Geschäftsleiterin der km Sport-Agentur, an die ehrenamtliche Vorsitzende der Johanniter Unfallhilfe Bayrisch-Schwaben, Brigitte Huss übergeben konnte.

Mit dem Geld wird die wichtige Arbeit von Lacrima Augsburg unterstützt. Das Zentrum für Trauerbewältigung für Kinder und Jugendliche wird von der Johanniter Unfallhilfe Augsburg betrieben. Ausgebildete ehrenamtliche Trauerbegleiterinnen und Trauerbegleiter helfen hier Kindern und Jugendlichen dabei, den oft traumatischen Verlust naher Angehöriger zu verarbeiten.

Mehr Infos dazu gibt`s im Bereich Charity.

Weitere Veranstaltungen

M-net Firmenlauf
Zoolauf
Organspendelauf
Radnacht
Nachtlauf
Kuhsee-Triathlon
Stadtlauf Kaufbeuren